Start Einwohner
Einwohner
Einwohner PDF Drucken E-Mail

Die erste Aussage über die Größe Eschenhausens stammt aus dem Jahre 1798. Urban Maneke gibt 15 „Hausstellen“ als Ortsgröße an. Daraus kann man schließen, dass Eschenhausen etwa 100 Einwohner hatte.

Dem „statistischen Handbuch für das Königreich Hannover“ kann man entnehmen, dass Eschenhausen 1848 27 „Wohngebäude“ mit 135 Einwohnern hatte. Durch Neubauten erhöhte sich die Einwohnerzahl bis zum Jahre 1939 auf 174 Bürger. Durch den zweiten Weltkrieg und die sich aus den Kriegsfolgen ergebenden Bevölkerungswanderungen verdoppeltesich die Einwohnerzahl.

Am 01. Juli 1999 hatte Eschenhausen 229, im Januar 2009 223 und im Januar 2014    206 Einwohner. Im Vergleich mit früheren Einwohnerzahlen lässt sich abschließend feststellen, dass die Zahl der Einwohner bis zum Jahre 1970 stetig zugenommen hat, nun aber seit fast 40 Jahren gleich geblieben ist.

Die Geburtsjahrgänge der Bevölkerung Eschenhausens spiegeln sich im Januar 2014 in den Jahrgängen 1919 bis 2013 wie folgt wieder:

 

Attachments:
Download this file (Alterspyramide_Eschenhausen2013.pdf)Alterspyramide_Eschenhausen2013.pdf[ ]22 Kb